Erfolgreiches Prüfungswochenende für die Mantrailer

RHS Wesel und Umgebung richtet MT-Prüfung aus

Geschafft! So eine Suche schlaucht ganz schön

Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder so weit – wir durften unter strengen Hygieneauflagen eine MT-Prüfung abhalten. Mit der entsprechenden Vorbereitung, einer guten Organisation und der Unterstützung vieler helfender Hände waren es zwei erfolgreiche Tage. Angetreten sind die Prüflinge, die aus ganz Deutschland anreisten,  in 2 verschiedenen Bereichen. Die Mantrailing-Prüfung teilt sich in 3 Bereiche: “MT-Basistest”, “MT-negativ” und “MT-Spur”; und jedes Team muss diese Teilprüfungen erfolgreich absolvieren, um die Einsatztauglichkeit bescheinigt zu bekommen. Beni und sein Hund Whisky (RHS Lingen/Emsland e.V.) und Julia mit Hündin Branca (RHS Schleswig-Holstein Ost e.V.) haben beide die Prüfung “MT-Spur” bestanden und sind damit nun fast bereit für ihren ersten Einsatz.

Die Durchführung des Wochenendes verdanken wir unter Anderem der Prüferin, Judith Preuss, und der Prüfungsleitung, Renate Reinders. Herzlichen Dank und “Gratulation” an die erfolgreich geprüften Teams.

Erleichterung bei Beni nach der erfolgreichen Prüfung

Das geprüfte Team Julia und Branca

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen